Mit dem code gemhype10 erhalten Sie 10% auf die erste Bestellung | 14 Tage Rückgaberecht

Der Begriff ‚Fair Trade‘ oder ‚Fairer Handel‘ ist interessierten Konsumenten eher aus dem Bereich der Lebensmittel, etwa Kaffee und Bananen, bekannt. Weniger in Bezug auf Edelsteine. Während sich ethisches Handeln beim Lebensmittelkauf schon in allen Bevölkerungsschichten etabliert hat, beginnt diese Entwicklung im Schmuckhandel gerade erst. Um Fair Trade Edelsteine machen sich die meisten Verbraucher noch wenig Gedanken. 

GEMHYPE.COM. möchte das mit seiner nachhaltigen und vor allemNachhaltige Edelsteine bei GEMHYPE transparenten Handelsstrategie ändern.
Dabei geht es nicht nur um die Bedingungen bei der Förderung von Edelsteinen, sondern auch um deren Bearbeitung. 
Da es in diesem Bereich noch wenig standardisierte Zertifizierungen gibt, kontrolliert GEMHYPE.COM auf eigene Initiative. Geprüft werden dabei die Minen selbst, die geförderten Produkte, die Arbeitsbedingungen der Menschen vor Ort und die Lieferanten.
Transparenz ist das oberste Gebot bei der Auswahl von Geschäftspartnern in sanktionsfreien Produktionsländern. 
 

Was bedeutet Fair Trade im Edelsteinhandel? 

Im Edelsteinhandel sind u.a. grundlegende Faktoren maßgeblich. 
Die Verfügbarkeit ist ein wichtiges Kriterium, denn Edelsteine sind natürlich vorkommende Produkte, die nicht in unendlicher Menge zur Verfügung stehen. Die Qualität bezieht sich einerseits auf das Produkt selbst, aber auch auf Dienstleistung und Service des Anbieters. 

Die Produktqualität von Edelsteinen wird an ihrer Reinheit und Farbe gemessen, andererseits spielen aber auch Schliff und Politur eine Rolle. Es geht also um die ursprüngliche Beschaffenheit des Steins und um dessen spätere Bearbeitung. Bei der Wertbestimmung kommen die Produktverfügbarkeit als auch Qualitätsansprüche zum Tragen. 

Fair Trade Edelsteine müssen aus Sicht von GEMHYPE.COM jedoch weitere Anforderungen erfüllen. Dabei spielen folgende Themen eine Rolle: 

  • Arbeits- und Lebensbedingungen der involvierten Menschen 
  • Handelsbedingungen 
  • Politische und gesellschaftliche Zustände in den Herkunftsländern 

So ist beispielsweise Kinderarbeit tabu und auch Umweltschutzaspekte müssen berücksichtigt werden. 

Fairer Handel beginnt in den Förderländern, endet aber nicht am Handelsstandort Deutschland. Denn der Traditionsberuf Edelsteinschleifer ist hier durch ausländische Billigproduzenten gefährdet. 

Niedrigste Löhne und Massenproduktion in einschlägigen Drittländern haben einen enormen Preisdruck erzeugt. Deutsche Schleifer zu gerechten Löhnen einzubeziehen gehört also ebenfalls zum Fair Trade Anspruch. 


Edelsteine zu fairen Bedingungen kaufen 

Verantwortungsvolle Verbraucher wollen heute einwandfrei nachhaltige Produkte einkaufen. Fair Trade Edelsteine sollten weder radioaktiv noch chemisch behandelt sein, es wird ausschließlich die Elektronen-Bestrahlungstechnik akzeptiert. Informierte Käufer möchten mit dem Schmuckerwerb weder Kriege noch politische Konflikte finanziell unterstützen. 

Die Garantie dafür können Anbieter nur durch langfristige und stetig kontrollierte Lieferbeziehungen gewährleisten. 

Bestimmte Länder oder Regionen können die Anforderungen für fairen Handel nicht erfüllen und sind deshalb sanktioniert. Es kommt jedoch vor, dass Produkte bereits vor einer Sanktion eingekauft worden sind, diese Produkte werden weiterhin angeboten. Im Zeitraum der Sanktion wird allerding keine neue Ware aus der betreffenden Region erworben.

Aktuell gehören dazu beispielsweise:

  • Myanmar (das frühere Burma) 
  • Pakistan 
  • Afghanistan 

Fair Trade Edelsteine mit Garantie 

GEMHYPE.COM unterstützt den fairen Handel mittels intensiver Beziehungen zu den Lieferanten. Eine klar Herkunftsbestimmung seitens der Lieferanten ist dabei ein Muss um sicherzustellen, dass die Produkte aus konfliktfreien Ländern eingekauft werden. Dadurch wird ein hohes Maß an Transparenz erreicht. 

Die regelmäßigen Kontrollen vor Ort unterliegen hohen Qualitätsstandards. Sowohl was die Produkte als auch was die Arbeitsbedingungen anbelangt. Dazu gehört nicht nur die faire Bezahlung der Werktätigen, sondern auch der Ausschluss von Kinderarbeit. 

Durch die guten Beziehungen zu den Geschäftspartnern im Herkunftsland kann GEMHYPE.COM die Verfügbarkeit seiner Produkte auf einem hohen Level halten. Die Edelsteine stammen zum größten Teil aus südamerikanischen und afrikanischen Minen. Auf dem afrikanischen Kontinent ist Tansania eine wichtige Anlaufstelle für fairen Edelsteinhandel.

GEMHYPE.COM achtet auf folgenden Kriterien bei der Produktauswahl

  • sichere Lebensgrundlagen der Arbeiter 
  • stetig optimierte Lebensumstände 
  • soziale Gerechtigkeit 
  • faire Entlohnung 
  • gute Arbeitsbedingungen 
  • ressourcenschonende Förderung 
  • ökologisches Vorgehen 
  • nachhaltige Umweltschutzmaßnahmen 

 
(Carl-Philip Arnoldi, Tansania)


Handel mit hochwertigen Farbedelsteinen und lupenreines Vertrauen seit Jahrzehnten 

Der Handel mit hochwertigen Edelsteinen und Diamanten findet meist im Rahmen von Messen und auf persönlicher Kommunikationsebene statt. Die Kontrolle fairer Bedingungen ist vor Ort am Förderstandorten sowie an den Produktionsstandorten möglich. Nur verlässliche Bezugsquellen ermöglichen eine Verkäufergarantie auf alle angebotenen Artikel. Auch die Bedingungen der Bearbeitung müssen in den Produktionsstätten selbst geprüft werden. 

Die Zentren der Edelsteinbearbeitung befinden sich in Sri Lanka, Jaipur, Bangkok und nicht zuletzt im deutschen Idar-Oberstein. Eine hohe Qualität wird dabei nur durch Handarbeit erreicht. Die individuellen Materialgegebenheiten natürlicher Edelsteine und Mineralien können nur mit manueller Bearbeitung angemessen berücksichtigt werden. Die Kompetenz der Mitarbeiter spielt dabei eine kardinale Rolle. 

Edelsteine werden weltweit gefördert, produziert und bearbeitet. Die erste Pflicht des fairen Handels ist die Beschränkung auf empfohlene Herkunftsländer. 
Angebote aus unsicheren oder gar sanktionierten Förderländern können nicht ausreichend kontrolliert werden. Dadurch kann ein Verfügbarkeitsproblem entstehen, denn neue Fundorte werden meist zufällig entdeckt und stehen nur in endlicher Menge zur Verfügung. 

GEMHYPE.COM versucht dieses Problem mit engen Kooperationen zu umgehen. Der Erfolg gibt uns bei dieser Vorgehensweise recht. Edelsteine kaufen Sie bei uns mit Fairnessgarantie.

 

 

Zuvoriger Post Nächster Post