Erläuterungen zur Qualität von Diamanten

 R: Der Stein wurde mit Gamma- oder Elektronenbestrahlung behandelt und anschließend ggf. mit Hitze.

 H: Der Diamant wurde erhitzt.
 N: Es handelt sich um einen naturbelassenen Diamanten ohne jegliche Behandlung zur Verbesserung der Qualität.

 

Erläuterung zur Qualität von Diamanten

FL/LR: Der Diamant ist lupenrein und zeigt keinerlei Einschlüsse unter einer Lupe mit 10-facher Vergrößerung.
VVS1-VVS2: Im Diamanten sind sehr kleine Einschlüsse zu finden die erst unter einer Lupe sichtbar werden

VSI1-VSI2: Kleine oder mehrere winzige Unreinheiten, die mit bloßem Auge nicht erkennbar sind. Sie können oft nur mit Schwierigkeiten mit einer zehnfachen Vergrößerung erkannt werden.

SI1-SI2: Der Diamant hat leicht- bis deutlich erkennbare Einschlüsse unter 10-facher Vergrößerung

PQ1-PQ3: Einschlüsse mit bloßem Auge (ohne Lupe) leicht- bis gerade noch erkennbar

 

Erläuterung zur Kategorisierung der Farben

Hochfeines Weiß-Hochfeines Weiß+: Der Diamant ist farblos

Weiß-Feines Weiß: Der Diamant ist fast farblos

Leicht getöntes Weiß-leicht getöntes Weiß: Eine Färbung ist für das bloße Auge schwer erkennbar. Im direkten Vergleich sieht man diese Färbung nur, wenn man einen Diamanten von den oberen Kategorien vorliegen hat. 
Getöntes Weiß-getöntes Weiß+: Diese Diamanten besitzen eine ganz deutliche Gelbfärbung

 

    • Es können leichte Farbunterschiede innerhalb einer Produktgruppe vorkommen.
    • Durch unterschiedliche Monitore kann es zu Farbabweichungen kommen. Die Farbe auf einem Monitor kann die tatsächliche Farbe des Edelsteins verzerren.

     

    Allgemeine Erläuterung

      • Die Größe der Diamanten kann +/- 0,1 mm von den Angaben abweichen.
      • Die Angabe einer Gewichtsspanne bedeutet, dass unter dieser Produktkategorie mehrere Diamanten angeboten werden. 

      Mehr zum Thema Diamanten finden Sie auf unserem Blog!