Der Begriff ‚Fair Trade‘ oder ‚Fairer Handel‘ dringt immer stärker auch in den Bereich von Schmuck und Edelsteinen vor. Die zunehmend nachhaltige Einstellung der Endkunden macht sich im Großhandel verstärkt bemerkbar. Dem bewusst einkaufenden Verbraucher stellt sich also die Frage: Wie finde ich online einen Anbieter, bei dem ich guten Gewissens bestellen kann?


Der Edelsteinmarkt entwickelt sich rasant

Im Gems and Jewelry-Marktbericht, einer detaillierten Marktanalyse für den  Zeitraum von 2020 bis 2025, geben die Prognostiker eine jährliche Wachstumsrate von geschätzten 1,9 Prozent an.  Ein schnell wachsender Markt wirkt sich nicht unbedingt positiv auf die Qualität der Produkte aus. Bei der Wahl des richtigen Großhändlers muss der Käufer also gerade im Segment Edelsteine und Schmuck besonders kritisch auf bestimmte Qualitätskriterien achten. Das gilt vor allem beim Kauf in Onlineshops, wo der Verbraucher auf verlässliche Informationen des Händlers angewiesen ist.

Zu den beliebtesten Farbedelsteinen zählen neben den
Klassikern Rubin, Saphir und Smaragd auch
der Aquamarin, der Turmalin und der Morganit. Wo bekommt man diese Steine aber wirklich fair und
mit nachvollziehbaren Handelswegen angeboten?

 

GEMHYPE.COM macht den Unterschied

Der Unterschied von einem Shop zum anderen liegt in der Transparenz. Wer qualitativ hochwertige  Edelsteine online beim Großhändler kaufen möchte, setzt voraus, dass er verlässlich über die relevanten Fakten informiert wird. 

Ein vertrauenswürdiger Großhändler kommuniziert

  • wo seine Steine herkommen
  • ob und wie die Steine behandelt wurden
  • wie diese Fakten überprüft werden.

Die Offenheit des Anbieters sollte sich dabei über die gesamte Handelskette hinwegziehen. Denn transparente Informationen erwartet der Käufer über den ganzen Prozess, von der Förderung bis zum Verkauf.
Diese umfassende Transparenz macht ein bewusstes Verbraucherverhalten erst möglich. Kunden, die nachhaltige Produkte nachfragen, erwarten einen hohen Informationsgehalt hinter den angebotenen Waren. 
Großhändler wie GEMHYPE.COM schließen beispielsweise den Kauf von sogenannten Blutdiamanten von vorne herein aus, in dem sie bestimmte Einkaufsländer kategorisch ausschließen. 

 

Die von GEMHYPE.COM angebotenen Edelsteine stammen aus folgenden Ländern: 


Herkunft

Edelsteine

Tansania Tansanit, Tsavorit, Mandarin Granat, Rhodolith, Grossular
Nigeria Turmalin, Aquamarin, Mandarin Granat, Paraiba Turmalin
Madagaskar Aquamarin
Mosambik Aquamarin, Turmalin, Paraiba Turmalin, Rubin
Namibia Aquamarin, Turmalin, Mandarin Granat
Kenia Tsavorit
USA Sunstone
Brasilien Paraiba Turmalin, Turmalin, Aquamarin, Amethyst, Citrin
Vietnam Spinell
Sri Lanka Saphir
Norwegen Peridot

 

So nachhaltig kauft man Edelsteine heute ein

Es kommt auf den Händler an, der Fairness nicht nur verspricht, sondern seine Vorgehensweise auch nachvollziehbar kommuniziert


GEMHYPE.COM garantiert seinen Kunden

  • Online Präsenz, schneller und einfacher Überblick
  • Transparente Preise
  • Enge Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen der Branche
  • Schnelle Reaktionszeiten 
  • Versand innerhalb von spätestens zwei Tagen
  • Warenrückgabe innerhalb von zwei Wochen ohne Begründung
  • Standardisierte Qualitätskontrolle jedes einzelnen Produkts
  • Erfahrung im Bereich Beschaffung und Bewertung der Rohmaterialien
  • Erfahrung im Bereich Produktion sowie Bewertung geschliffener Steine
  • Nähe zu Lieferanten beziehungsweise Minen 
  • Kontrolle der Arbeitsbedingungen
  • Nachhaltiger Versand

Was muss man als Käufer von Edelsteinen beachten?

Wer hochwertige Edelsteine kaufen möchte, muss einige Qualitätskriterien beachten. Vier der wichtigsten Eigenschaften sind:


Der Schliff
    Die Güte des Schliffs hat einen großen Einfluss auf den Wert des Edelsteins. Neben Reinheit und Farbe entscheidet der Schliff maßgeblich über die Steinqualität. Denn der versierte Fachmann kann Steine durch einen gekonnten Schliff aufwerten. Die Farbe lässt sich so optimal zur Geltung bringen, etwaige Einschlüsse können bestmöglich entfernt werden. Andererseits kann die Steinqualität durch einen suboptimalen Schliff leiden.

Die Reinheit    Mehr oder weniger gut sichtbare Einschlüsse machen den natürlich gewachsenen Edelstein zur unverwechselbaren Kostbarkeit. Erst diese kleinen Unvollkommenheiten stellen die natürliche Herkunft des Steins unter Beweis. Dadurch wird jeder Edelstein zum individuellen Kleinod. Andererseits können solche Einschlüsse das Feuer des Steins beeinträchtigen. Deshalb gilt: je höher die Reinheit, desto größer der Wert

Die Polierung    Beim Polieren werden kleine Unebenheiten auf der Oberfläche von Edelsteinen ausgeglichen. Diese Art des Schliffs kann maschinell vonstatten gehen, bei diesem Vorgang erhält man die sogenannten Trommelsteine. Hochwertige Edelsteine werden jedoch manuell poliert, nur erfahrene Fachkräfte erzielen hier optimale Ergebnisse. 

Die Farbe    Die Farbe eines Edelsteins ist das wichtigste Kriterium bei der Wertbestimmung. Man rechnet ungefähr 50 Prozent des Wertes der Farbe zu. Diese wird wiederum von mehreren Faktoren beeinflusst, vor allem das Karatgewicht, der Schliff und die Reinheit von Edelsteinen wirken sich maßgeblich auf die Farbe aus. Bei natürlichen Edelsteinen wird die Farbe vor allem nach Intensität und Gleichmäßigkeit bewertet. 

Nächster Post